Member Wunder

Wer digitale Produkte anbietet benötigt eine zuverlässige Möglichkeit seinen Kunden ihre Login Daten zu senden und ihnen einen geschützten Memberbreich anzubieten. Hier kommt Member Wunder ohne monatliche Kosten gerade Recht.

Infos zum Produkt

Produkt Name:

Member Wunder

Produkt Typ:

WordPress PlugIn

Preis:

monatliches Abo angefangen bei 29€

Zusammenfassung:

Wer digitale Produkte anbietet benötigt eine zuverlässige Möglichkeit seinen Kunden ihre Login Daten zu senden und ihnen einen geschützten Memberbreich anzubieten. Hier kommt Member Wunder ohne monatliche Kosten gerade Recht.

Gesamte Bewertung:
Jetzt Produkt ansehen:

Erfahrung und Test vom Produkt

Mit dem Plugin Member Wunder ist den beiden was ganz tolles gelungen. Nämlich Konkurrenz zu schaffen auf dem deutschsprachigen Markt. Bisher gab es für diese Lösung immer nur den Anbieter Digimember. Damals noch mit einer einmaligen Lizenz von 97€, muss man heute schon 27€ pro Monat bezahlen. es wurde endlich Zeit, das es hier eine Alternative gibt. Dazu kommt noch, das Member Wunder einen neuen Weg geht im Anlegen von Memberbereichen.
Aber dazu später mehr.

Darum gehts

Wer digitale Infoprodukte erstellt hatte, stand in der Vergangenheit immer vor der Frage, wie man sein Produkt an den Kunden ausliefern soll. Meist gab es da nur eine Lösung. Die hieß Digimember. Nun konnte man sich entscheiden ob man eine Einmalzahlung oder eine Monatszahlung nehmen wollte. Die Installation war ebenfalls unter WordPress recht schnell erledigt. Nur die Einstellung vom Memberplugin gestaltete sich nicht immer einfach. Aus eigener Erfahrung weiß ich, das sich auch ab und zu ein Fehler einschlich.

Darum war ich persönlich sehr begeistert, als endlich ein zweites deutschsprachiges Plugin auf den Markt gekommen ist, das mir eine Alternative gibt zu Digimember. Mit Member Wunder ist es möglich geschützte Mitgliederseiten zu erstellen. Dabei kann man auch mehrere Produkte anlegen mit Modulen und Lektionen, was mit Digimember nicht möglich war. Außerdem kann man man endlich das Design anpassen. Sowohl den Memberbereich als auch den Login Bereich zu designen sind nun möglich. Man bezahlt das Plugin einmalig, zumindest in der ersten Launchphase und kann es auf unbegrenzte WordPress Seiten installieren. Wer sich nun in vielen Nischen bewegt muss nur einmal Zahlen.

Wenn man erstmal das System mit den Modulen und Lektionen verstanden hat, geht es wirklich kinderleicht alles zu erstellen. Man muss nicht mal mehr bei digistore24 sein Produkt anlegen. Zum Teil kann man das auch im Plugin machen. Zumindest die Verknüpfung geht schnell und einfach. Danke Seiten und E-mail Vorlagen lasen sich problemlos editieren und sind zum Teil schon vorinstalliert. Also weniger Arbeit.

Das kann das Produkt

Member Wunder ist für alle Produzenten von digitalen Infoprodukten. Egal ob Videokurs, E-book oder geschützte Downloads. Alles kann man mit Member Wunder problemlos schützen und per automatisierte Auslieferung der Login Daten über digistore24, zu jeder Zeit verkaufen ohne sich um was kümmern zu müssen.

Zum jetzigen Stand gibt es noch gleich 4 komplette Videokurse mit dazu als White Label Produkt zum selber verkaufen. Diese 4 Videokurse muss man nur veröffentlichen und kann sie dann unter eigenen Namen und Preis verkaufen. So kann man innerhalb weniger Minuten loslegen.

Umsetzbarkeit

Man muss kein Meister sein um mit Memberwunder einen Mitgliederbereich zu erstellen. Absolute Einsteiger werden es vielleicht schwerer haben. Dennoch ist alles sehr übersichtlich aufgebaut und schnell umzusetzen. Man kann praktisch nichts falsch machen. Dazu bietet Memberwunder noch einen extra Videokurs an, wo man sich alles Step by Step anschauen kann. Das macht es wirklich einfach Memberwunder umzusetzen. Mit Memberwunder hat man eine gute Alternative zu Digimember geschaffen im Bereich Mitgliederraum Erstellung. 

Preis und Leistung

Das Plugin kostet momentan 399€ einmalig. Das ist nicht wenig. Nun bekommt man für sein Geld noch 4 komplette White Label Kurse mit dazu. Wenn ich also für jeden Kurs nochmal bezahlen müsse, nehmen wir mal pro Kurs 97€, dann wäre ich schon über dem eigentlichen Preis. Man muss ja noch das Plugin dazu rechnen. Es lohnt sich also für jeden, der selber digitale Videokurse erstellen will und nicht immer nur als Affiliate Provisionen haben möchte. Die Rechnung geht also auf.

Was ist gut?

Gut ist die Einmal Zahlung. So lässt sich besser kalkulieren. Dan kann ich das Plugin auf unlimitierte Installationen laufen lassen. Macht man das, oder reicht nicht eigentlich eine Domain für alle Kurse aus? Ich sage, JA! Angenommen man will nicht nur ein einer Nische tätig sein, dann sieht es komisch aus, wenn der eine Kurs über Online Marketing sich neben dem Kurs übers Abnehmen befindet. Jetzt werden viele sagen, das man das eh nicht macht. Aber man könnte. Gut ist ebenfalls das ich endlich einfach Module und Lektionen anlegen kann. Außerdem gibt es als Gimmeck noch die Möglichkeit ein Quiz als Motivation mit einzubauen. So kann der User kleine Frage beantworten und kann sich mit anderen messen. Dann kann man endlich Lektionen und Module durch Knopfdruck abschließen. Das ist besser für die Übersicht im Kurs und leitet den Kursteilnehmer besser durch den Kurs.

Dann kann man seinen Kursraum mit fertigen Design Vorlagen aufhübschen, was vorher mit Digimember schwer umzusetzen war. Logos und zusätzliche Infos über die Produzenten lassen sich einbinden und runden alles ab. So lassen sich sehr viele einzelne Kurse schnell anlegen und verwalten.

Was ist nicht so?

Der Preis ist doch schon sehr hoch. Man muss sich genau überlegen ob man das auch umsetzen will oder ob man gleich zum nächsten Produkt wechseln möchte. Hier bekommt man mit Member Wunder was ehr spezielles. Said empfiehlt für die zusätzlichen White Label Kurse einen Verkaufspreis von 199€. Wenn man sich die Kurse mal anschaut sind sie nach meiner Meinung eher nur je 47-67€ Wert. Alle sind Einsteiger Kurse, die man als einzelne Videos auch mehrfach im Internet frei finden könnte. Eher nichts besonders. Mir ging es aber eher nur ums Plugin. Man ist leider vom Design an die Vorlagen von Member Wunder eingeschränkt. Selber was zu ändern geht eben nicht.

Zusatzkosten?

Es gibt zwei Upsells beim Member Wunder. Eines ist das Affiliate Wunder was einem für einmalig 99€ einen Affiliate Bereich anlegen lässt. Dieser sieht echt professionell aus und ist sein Geld Wert. Das zweite Upsell ist ebenfalls interessant, sollte aber überlegt sein, denn auch hier fallen nochmal Zusatzkosten an.

Welche Zielgruppe?

>> Affiliate Marketer Einsteiger
>> Nischen Marketer Einsteiger
>> Anfänger im Online Marketing
>> Produzenten von digitalen Vdieokursen oder Inhalten

Für wen ist das nichts?

Man muss Videokurse selber produzieren können oder man nutzt die 4 White Label Kurse. Diese kann man selber Vermarkten. Nur man muss es tun. Das ist ein Produkt für Macher, nicht für Menschen, die sich nur beriseln lassen wollen.

Fazit

Das Plugin mit samt seiner 4 White Label Kurse sind sein Geld Wert. Für alle die keine Lust mehr auf Affiliate Marketing haben und selber meinen in der Lage zu sein eigene Videokurse produzieren zu können sind mit Member Wunder an ein tolles Plugin geraten. Keine Lust mehr auf Digimember und einer komplizierten Handhabung? Dann ist man bei Member Wunder richtig angekommen. Mit den 4 White Label Kursen bekommt man gleich einen Start mit dazu. Zumindest in der ersten VK Phase von Member Wunder. Wie es weiter geht nach dem ersten Launch weiß keiner. Vielleicht wird es eine Monats Lizenz geben oder auch noch. Vielleicht wird es keine unbegrenzte Lizenz mehr geben. Auf jeden Fall sollte man zugreifen auch wenn der Preis hoch erscheint.

Meine Produkt Bewertung

Das Gute am Produkt:
  • tolles Preis/Leistungs Verhältnis
  • schnelle Installation auf Knopfdruck
  • Memberbereich unter WordPress
  • inkl. 4 White Label Videokurse zum Verkaufen
  • dazu Saids Paypal Hack
  • anlegen von Modulen und Lektionen
  • Kunden können ein Quiz machen
  • Lektionen können abgeschlossen werden
  • Template für Memberbereiche und Login
  • Alternative zu Digimember
Das weniger Gute:
  • man braucht WordPress mit Hosting und eine Domain
Das sagt die Punkteanzahl aus:

Prämium Produkt

Sehr gutes Produkt

Gutes Produkt

weist Schwächen auf

Nicht zu empfehlen!

5,0

PUNKTE

Member Wunder

Wer digitale Produkte anbietet benötigt eine zuverlässige Möglichkeit seinen Kunden ihre Login Daten zu senden und ihnen einen geschützten Memberbreich anzubieten. Hier kommt Member Wunder ohne monatliche Kosten gerade Recht.

WebinarFly

Damit kannst Du unlimitiert viele Webinare erstellen, mit einer unlimitierten Teilnehmeranzahl und mit unlimitierten Möglichkeiten. Das alles bekommst Du mit einer einmaligen Zahlung! Kein Abo!

Infos zum Produkt

Produkt Name:

WebinarFly

Produkt Typ:

WordPress PlugIn

Preis:

Einmalig € 299,-

Zusammenfassung:

Damit kannst Du unlimitiert viele Webinare erstellen, mit einer unlimitierten Teilnehmeranzahl und mit unlimitierten Möglichkeiten. Das alles bekommst Du mit einer einmaligen Zahlung! Kein Abo!

Gesamte Bewertung:
Jetzt Produkt ansehen:

Erfahrung und Test

WebinarFly - Die Webinar Software

Was kann ich von einer Webinar Software erwarten die in WoldPress läuft? Funktioniert das überhaupt? Ich sage JA! Warum? Mit Webinarfly bekommt man eine einfache zu bedienende Software um seine Webinare abzuhalten. Und diese Software läuft erstaunlich stabil.

Ob LIVE Webinar oder voll automatisiert - mit WebinarFly können Sie beides!
Das Webinare momentan die stärkste Verkaufswaffe online sind wissen bereits viele und nutzen dies für Ihr Geschäft. Auch zum generieren von Leads eignen sich Webinare hervorragend.

Darum gehts

Man nehme einen WordPress Blog und installiere seine eigene Webinar Software. Hört sich kompliziert an? Nein, nicht wirklich 🙂 Denn WebinarFly vereint starke Funktionalität & Einfachheit in einem WordPress Plugin und kombiniert YouTube-Live & Videos mit mächtigen Marketing Tools!

Das kann das Produkt

Webinare - LIVE oder vollständig automatisiert! WebinarFly hilft Ihnen dabei, mit zahlreichen Funktionen!

Daher ist diese Software speziell auch auf Einsteiger zugeschnitten und es wird großen Wert auf Design, Individualität & Flexibilität gesetzt.

Umsetzbarkeit

Hier sehen Sie in einem kurzen Video wie die Installation und Einrichtung in leichten Schritten erfolgt. So kann man in ca. 30 Minuten sein erstes Webinar aufsetzen:

Preis und Leistung der Webinar Software

Sie zahlen für diese Software einmalig 299€! Das mag jetzt für einige viel bedeuten. Aber überlegen Sie einmal was Sie bei vergleichbaren Anbieter zahlen?

Diese verlangen Monatsgebühren zwischen 47€ und 97€ . Meine Meinung - Günstiger gehts wohl kaum...

Und von der Funktionalität her steht WebinarFly keinem anderen Anbieter nach.

Was ist gut?

WebinarFly hat mich von seiner Einfachheit und Professionalität überzeugt.
Sie benötigen um mit Webinarfly zu arbeiten keine Programmierkentnisse.

Ein wichtiger Pluspunkt für mich ist das der Memberbereich in deutsch gehalten ist. Die Software ist außerdem sehr geordnet und übersichtlich gestaltet.

Ein Webseiten Builder für die Webinareinladung ist bereits integriert und bietet sehr ansprechende Vorlagen. Des Weiteren lassen sich verschiedene E-Mail Responder wie Klick-Tipp, Quentn u.a. optional mit der Software verbinden.

Sie bekommen unbegrenzte Lizenzen. Das bedeutet das Sie so viele Projekte erstellen können wie Sie möchten. Für den leichten Einstieg zeigt Ihnen dann der Quick Start Guide wie alles funktioniert.

Was ist nicht so?

Ich konnte hier nichts negatives feststellen. Eventuell das man einen eigene WordPress Installation benötigt.

Zusatzkosten?

Es kommen Kosten für eine eigene Domain, den WordPress Blog und das Hosting hinzu. Die bekommt man bei vielen Anbietern bereits ab 5€ im Monat.

Welche Zielgruppe?

>> Online Marketer
>> Affiliate Marketer
>> Produkt Verkäufer ob digital oder physisch
>> Anfänger im Online Marketing
>> für alle, die nicht viel Geld für eine Nutzung von einer Webinar Software ausgeben wollen

Für wen ist das nichts?

Für diejenigen welche jeden Monat einen nicht gerade geringen Betrag an Webinar-Plattform-Anbieter entrichten wollen.

Fazit

Webinarfly begeistert durch seine Einfachheit und den einmaligen Investitionskosten. Die Umsetzung von einem eigenen Webinar ist einfach und nach kurzer Zeit ist man fertig.

Die Webinar Software hat einen enormen Leistungsumfang was man bei dem Preis nicht erwartet.

Auch für Neulinge und Einsteiger ist Webinarfly ebenfalls bestens geeignet.

Meine Produkt Bewertung

Das Gute am Produkt:
  • tolles Preis/Leistungs Verhältnis
  • schnelle Installation auf Knopfdruck
  • der Preis ist nur einmalig
  • die Einfachheit der Bedienung
  • das Design der einzelnen Seiten
Das weniger Gute:
  • man braucht Hosting und eine Domain
  • man benötigt eine WordPress Seite
Das sagt die Punkteanzahl aus:

Prämium Produkt

Sehr gutes Produkt

gutes Produkt

weist Schwächen auf

Nicht zu empfehlen!

5,0

PUNKTE

WebinarFly

Damit kannst Du unlimitiert viele Webinare erstellen, mit einer unlimitierten Teilnehmeranzahl und mit unlimitierten Möglichkeiten. Das alles bekommst Du mit einer einmaligen Zahlung! Kein Abo!

SplitMagic

Professionelles Split-Testing Tool. Teste damit Deine Überschriften, Bilder, Fotos, Texte und Deine Preise. Deine Ergebnisse werden sich enorm verbessern.

Infos zum Produkt

Produkt Name:

SplitMagic

Produkt Typ:

WordPress PlugIn

Preis:

€ 299,- pro Jahr

Zusammenfassung:

Professionelles Split-Testing Tool. Teste damit Deine Überschriften, Bilder, Fotos, Texte und Deine Preise. Deine Ergebnisse werden sich enorm verbessern.

Gesamte Bewertung:
Jetzt Produkt ansehen:

Erfahrung und Test vom Produkt

An Splittesten kommt heute keiner mehr vorbei. Es ist absolut sträflich einfach nur eine Webseite zu erstellen und dann zu hoffen das diese mir auch den gewünschten Umsatz bringt. Deshalb ist ein professioneller Webseitentest ein absolutes Muß.
Nur so erfahre ich was meinem Nutzer gefällt bzw. worauf er am Besten reagiert.

Darum gehts

>> Professionelles Split-Testing Tool
>> Ganze Seiten oder einzelne Elemente mit nur 3 Klicks testen
>> Erfolge Ihrer WordPress Webseite steigern
>> Conversions- Steigerung Ihrer Homepage ist garantiert

Das kann das Produkt

Ich habe schon viel Splittest Tools ausprobiert, was mir aber bei SplitMagic am meisten überzeugt hat, ist die Einfachheit einen Splittest in kürzester Zeit aufzusetzen.

Normalerweise muss ich bei einem Splittest immer ein Tracking-Pixel auf den Zielseiten einbauen. Das ist bei SplitMagic nicht notwendig!

1. Plugin installieren, funktioniert schnell und kinderleicht
2. Plugin aktivieren ebenfalls ein Kinderspiel
3. Anleitungs- Videos angesehen und Schritt für Schritt alles nachgemacht:
4. Ersten Splittest erstellen -fertig

Nun startet das Plugin vollautomatisch und testet unsere Seiten.

Umsetzbarkeit

SplitMagic lässt sich kinderleicht installieren und bedienen. Im Dashboard Deines WordPress Blogs findest Du SplitMagic als neuen Menüpunkt. Beim erstellen eines Splittests wirst Du Step by Step durch die Einstellungen geführt.

Später kannst Du deinen Splittest ganz einfach per Knopfdruck starten. Ohne mühsames einbauen von Tracking Pixels kannst du beliebig viele Splittests anlegen. Sobald eine Gewinnerversion deines Splittests feststeht, leitet SplitMagic deine zukünftigen Besucher auf die Gewinnerseite voll automatisch.

Preis und Leistung

Der Preis von 299€ Pro Jahr ist völlig gerechtfertigt. Meine Tests mit SplitMagic haben gezeigt das ich bei einigen meiner Projekte die Conversion auf über 60€ steigern konnte.

Ohne SplitMagic hätte ich dies nicht erreicht. Und das das mehr Umsatz bedeutet muß man hier nicht erwähnen.

Was ist gut?

>> SplitMagic ist absolut geeignet für Einsteiger
>> kein Traking Pixel notwendig
>> unbegrenzt viele A/B Tests möglich (Seiteninhalte, Preise, Buttons uvm.)
>> Tracking auch von fremden Zielen für Affiliate Marketing
>> Tracking von bestimmten Quellen z.Bsp. Facebook
>> Automatisches Ende der Tests sobald Gewinner feststeht

Was ist nicht so?

Funktioniert nur mit einer WoldPress Installation. Aber jeder der heute Online Marketing betreibt sollte auf WoldPress setzen.

Zusatzkosten?

Da SplitMagic auf dem eigenen Blog als Plugin installiert werden muss, benötigt man einen WordPress Blog und eine Domain.

Das sind zusätzliche Kosten von gerade man 5€ im Monat. Ansonsten fallen keine weiteren Kosten an.

Welche Zielgruppe?

>> Jeder der Produkte online verkauft
>> Affiliate Marketer
>> Nischen Marketer
>> Unternehmer im Online Marketing
>> alle die Leads einsammeln wollen

Für wen ist das nichts?

Für alle die vermuten das sie immer die beste Überschrift verwenden, welche vermuten immer die beste Grafik oder das beste Video zu nutzen, jene die annehmen immer den besten Text verfasst zu haben und jene die denken immer den richtigen Preis getroffen zu haben.

Der günstigste Preis ist selten jener, welche am meisten zum kaufen anregt, oder einem den besten Gewinn verspricht. Oft sind es jene, welche wesentlich höher liegen.

Fazit

Mit SplitMagic bekommt man ein starkes MarketingTool an die Hand.

Wer wissen will, wie seine Webseiten Besucher ticken, der kommt an einem Splittest-tool nicht mehr vorbei. SplitMagic ist dabe eine gute Wahl, da SplitMagic Funktionen besitzt die kein anderes Splittest Toll momentan bietet.

Zum Beispiel zeigt SplitMagic jedem Besucher, nach Besucherquelle sortiert, eine andere Webseite an. So sehen z.B. Besucher von Google einen anderen Split Test als die Besucher, die von Facebook oder YouTube auf Deine Seite gelangen.

100 Prozent Weiterempfehlung von mir!

Meine Produkt Bewertung

Das Gute am Produkt:
  • der Funktionsumfang
  • einfache Installation und Einrichtung
  • schnelles Anlegen von Splittests
  • kein Tracking Pixel notwendig
  • Tracking von Fremden Zielen möglich
  • Tracking von externen Quellen wie Facebook ect.
Das weniger Gute:
  • Man benötigt einen WoldPress Blog
Das sagt die Punkteanzahl aus:

Prämium Produkt

Sehr gutes Produkt

Gutes Produkt

weist Schwächen auf

Nicht zu empfehlen!

5,0

PUNKTE

SplitMagic

Professionelles Split-Testing Tool. Teste damit Deine Überschriften, Bilder, Fotos, Texte und Deine Preise. Deine Ergebnisse werden sich enorm verbessern.

Ich wünsche dir viel Erfolg und bis zum nächsten mal,

Geld verdienen mit Video Blogs

Geld verdienen mit fremden Youtube Videos auf dem eigenen Blog. Man verdient Geld mit Werbeeinblendungen von Affiliate Produkten oder Adsense Werbung.

Infos zum Produkt

Produkt Name:

Geld verdienen mit Video Blogs

Produkt Typ:

Digitaler Video-Kurs

Preis:

€ 1,- für den Kurs | je nach Upsell bis zu € 97,-

Zusammenfassung:

Geld verdienen mit fremden Youtube Videos auf dem eigenen Blog. Man verdient Geld mit Werbeeinblendungen von Affiliate Produkten oder AdSense Werbung.

Gesamte Bewertung:
Jetzt Produkt ansehen:

Erfahrung und Test vom Produkt

Was kann man von einem 1€ Produkt erwarten? Ist es was Wert? Ich sage JA, das ist es! Warum? Mit dem Videokurs bekommt man eine einfache und doch geniale Idee präsentiert um im Internet ein Business zu starten. gerade für Einsteiger ist die Strategie klar und nicht zu kompliziert, wie manch andere Ideen. Die Idee ist nicht Neu oder einzigartig. Aber ich wette, das sie kaum einer kennt, geschweige anwendet. In insgesamt 9 Lektionen bekommt man eine Videoanleitung, wie man mit Videos Blogs ein Business als Affiliate starten kann.

Darum gehts

Man nehme einen WordPress Blog und binde da Videos zu einer Nische von Youtube ein. Hört sich kompliziert an? Nein, nicht wirklich 🙂 Youtube Videos auf eigene Webseiten einzubinden ist völlig legal und damit das ideale Mittel um interessierte User auf seine Seiten zu bringen. Man stelle sich vor, wenn man nicht nur einen Videoblog hätte sondern gleich mehrere?
Mal eine einfache Rechnung:

>> Verdienst pro 1 Video Blog 50€ im Monat = 50€
>> Verdienst bei 10 Videoblogs pro 50€ im Monat = 500€
>> Verdienst bei 100 Videoblogs pro 50€ im Monat = 5000€

Schöne Rechnung, oder?

Das kann das Produkt

Der Kurs kann ihnen zeigen, wie man mit einer einfachen Strategie ein lukratives Online Business starten kann. Nicht mehr und nicht weniger.
Klar das man alles erlernte auch umsetzen muss. Aber durch detaillierte Videoanleitungen gelingt das ohne Probleme. daher ist der Kurs speziell auf Einsteiger zugeschnitten. Wie bei allen Online Starts muss man auch hier durchhalten und kann nicht gleich über Nacht Reichtum und Wohlstand erwarten.

Umsetzbarkeit

Ich betone es noch einmal. man bekommt für 1€ nur die Anleitung für ein Video Blog Business. Für die eigentliche Umsetzung mit einem tollen Videotemplate und der Möglichkeit sich Videos per Knopfdruck einzubinden benötigt man das Upsell Angebot. Alternativ kann man sich aber auch alles einzeln im Internet kaufen, was nicht so leicht ist, weil man nicht weiß welches Tool da verwendet wird. Wenn man sich aber für eines der Zusatzangebote entschlossen hat, geht es recht einfach. Ein Videoblog ist innerhalb einer halben Stunde mit allen Videos und Seiten fertig. Man braucht keinen zusätzlichen Content zu schreiben, denn die Videos sprechen für sich.

Preis und Leistung

Günstiger gehts wohl kaum....Na klar werden einige sagen, man muss sich ja noch für ein Zusatzangebot entscheiden um die Strategie auch umsetzen zu können. Wer glaubt er bekäme für gerade mal 1€ einen kompletten Videokurs ohne Haken, der träumt wirklich. Es ist heute üblich die Käufer mit einem kleinen Preis zu ködern um sie dann zu überzeugen. Daran ist nichts schlimmes. Zu mal hier auch trotz alledem wertvolle Infos in der eigentlichen Strategie offen gelegt. Das Erstellen der Videos hat auch Zeit gekostet und Zeit kostet nun mal auch Geld.

Was ist gut?

Man will hier eben nicht gleich mal 197€ haben, sondern gibt dem Käufer erst mal die Möglichkeit in den Kurs zu schnuppern. Solche Angebote schaffen Vertrauen und sind immer besser als gleich richtig die Hand aufzuhalten.

Die Videos sind alle leicht und verständlich erklärt und zeigen wie man alles umsetzen kann, wenn man das Zusatzangebot hätte. Der Videokurs ist in einem geschützten Mitgliederbereich hinterlegt und keine einfache Videoreihe, die man sich auf irgendeiner Cloud Dtive herunterladen muss. Alles ist gut strukturiert.
Für den Start bekommt man 3 verschiedene Pakete an Videoblogs zur Auswahl. Auch hier ist für jeden was dabei. Der Preis geht hoch für 5 Videoblogs, die mit Videos bereits gefüllt sind und als Backup installiert werden können, bis auf 97€ hoch.

Was ist nicht so?

Wie bereits erwähnt muss man ein zusätzliches Angebot kaufen, wenn man Starten will. Ohne wird es nicht gehen. Man kennt das Template nicht und auch den Namen des Plugins für die Einbindung der Videos ist nicht bekannt. Könnte man herausfinden oder nicht.
Einige erwarten vielleicht einen kompletten Videokurs, weil sie die Strategie dahinter nicht kennen. Der Käufer könnte enttäuscht sein, weil er dachte Sofort starten zu können. Man hätte den Kurs auch Gratis anbieten können. 

Zusatzkosten?

Es kommen Kosten eben für die eigentlichen Videoblogs auf einen zu. Diese kann man als Upsell beim Kauf oder später noch einmal etwas teurer im Videokurs kaufen. Je nach gekauften Videoblogs muss mann Kosten für das Hosting und die Domain dazurechnen. Dann muss man Kosten für Facebook Werbung dazu addieren.

Welche Zielgruppe?

>> Affiliate Marketer Einsteiger
>> Nischen Marketer Einsteiger
>> Anfänger im Online Marketing
>> für alle, die nicht viel Geld ausgeben wollen oder können und trotzdem anfangen wollen im Internet Geld zu verdienen

Für wen ist das nichts?

Wenn du denkst, innerhalb 2 Tagen 1000 € verdienen zu können, dann seit bitte nicht enttäuscht wenn es nicht so ist. Letztendlich richtet es sich immer nach deinem Fleiß und deiner Nische, wie viele Leute daran Interesse haben.

Fazit

Mit dem 1€ Vidokurs (Vid Business) kann man nichts falsch machen. Die Idee dahinter ist einfach nur genial.
Die Umsetzung ist einfach und nach kurzer Zeit ist man fertig. Dann liegt es an jedem selbst, wie schnell man das Erste Geld verdient. Das man für die eigentlichen Videoblogs zusätzlich zur Kasse gebeten wird ist normal. Auch hier kann man sich für gerade mal 37€ einen Videoblog kaufen und diesen innerhalb weniger Minuten fertig installieren und loslegen. Man ist nicht gezwungen noch hunderte von Euros zu investieren um eine fertige Affiliate Lösung zu bekommen. Für Einsteiger absolut genial und einfach.

Meine Produkt Bewertung

Das Gute am Produkt:
  • Tolles Preis/Leistungs Verhältnis
  • Schnelle Installation auf Knopfdruck
  • Komplette Backups von Videoblogs
  • Videoblogs sind Preiswert
  • Geniale Idee dahinter
Das weniger Gute:
  • Man muss einen Videoblog kaufen
  • Man braucht Hosting und Domain
  • Man braucht ein wenig Fleiss um Traffic zu generieren
Das sagt die Punkteanzahl aus:

Prämium Produkt

Sehr gutes Produkt

Gutes Produkt

weist Schwächen auf

nicht zu empfehlen !

4,5

PUNKTE

Geld verdienen mit Video Blogs

Für gerade einmal € 1,- und fremden YouTube-Videos ein eigenes Online Business starten. Der komplette und gesamte Kurs von Michael Gluska zum Thema Video-Marketing.